Stellenangebote

Hier finden Sie Stellenausschreibungen der Gemeinde Forbach:

Ausschreibung vom 01.12.2023

Die Gemeinde Forbach (Landkreis Rastatt) sucht zum 01.05.2024 eine/n

Fachangestellte/n für Bäderbetriebe (m/w/d)

für das kommunale Freischwimmbad Montana-Badezentrum in Forbach.
 
Das Freischwimmbad MONTANA ist ein attraktives Schönwetter-Freizeitbad im Murgtal mit rund 1000 qm Wasserfläche sowie großer Freifläche und Sport- und Spielanlagen.Das Aufgabengebiet umfasst die Aufsicht und Betreuung des Badebetriebes, die Überwachung und Kontrolle von Betriebsabläufen und technischen Anlagen, Reinigungs- und Desinfektionsarbeiten sowie die Pflege der Grünanlagen.
Außerhalb der Badesaison sowie im Bedarfsfall sind Arbeitseinsätze im gemeindlichen Bauhof vorgesehen.

Sie bringen mit:
- Verantwortungsbewusstsein und ausgeprägte Teamfähigkeit
- Bereitschaft zum Schichtdienst auch an Wochenenden und Feiertagen
- Kundenorientiertes Verhalten und gepflegtes Auftreten
- Handwerkliches Geschick und die Fähigkeit eigenständig zu arbeiten
- Kenntnisse in der Bädertechnik sind erwünscht

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit, Vergütung bis EG 7 sowie eine leistungsorientierte Bezahlung. Weiterhin bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten, ein betriebliches Gesundheitsmanagement, eine betriebliche Altersversorgung sowie weitere Unterstützungen im Rahmen unseres Mitarbeiterförderprogrammes.
Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre schriftliche und aussagekräftige Bewerbung bis zum 31.03.2024, gerne auch per E-Mail.

Bitte richten Sie diese an:
Gemeinde Forbach, Landstraße 27 in 76596 Forbach, z. Hd. von Herrn Wunsch, swunsch@forbach.de, Tel.: 07228/3923.
Weitere Auskunft erteilt Ihnen gerne die Leiterin des Hauptamtes der Gemeinde Forbach, Frau Weber, erreichbar unter Tel.: 07228/3920.

Ausschreibung vom 22.02.2024

Die Gemeinde Forbach (Landkreis Rastatt) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Elektromeister (m/w/d)

Stellenbeschreibung:
- Das Aufgabengebiet umfasst den sehr vielfältigen Einsatzbereich den die Gemeinde zu bieten hat. Dazu zählen die gemeindeeigenen Gebäude (Schule, Kindergärten, Versammlungsstätten) die Gemeindewerke (Wasserversorgung, Wasserkraft- und Photovoltaikanlagen) sowie die Abwasserentsorgung und die Straßenbeleuchtung.
- Nach Einarbeitung sind sie als Elektrofachkraft verantwortlich für die Sicherheit und den Betrieb der Elektrotechnischen Anlagen.
- Sie betreuen den Auf-und Ausbau der Leitsysteme der verschiedenen Bereiche.
- Sie betreuen Firmen und Ingenieurbüros bei Erneuerung und Reparatur der komplexeren Anlagen.
- Ein Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit ist die Durchführung von Inspektions-, Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an elektrisch arbeitenden Anlagen und Einrichtungen.
- Mit großer Sorgfalt führen Sie Funktionsprüfungen und Messungen an ortsveränderliche Geräten und den technischen Anlagen durch.
- Sie unterstützen die Gemeinde bei dem Ausbau der Gemeindewerke durch Erschließung weiterer umweltfreundlicher Energiegewinnungsmöglichkeiten, der kommunalen Wärmeplanung und beim kommunalen Energiemanagement.

Qualifikationen:
- Ihre Ausbildung zum Elektromeister (m/w/d) haben Sie erfolgreich abgeschlossen und auch schon Erfahrung in einem der genannten Bereiche gesammelt
- Sie sind Teamplayer, motiviert und überzeugen mit Verantwortungsbewusstsein und selbstständiger Arbeitsweise.
- Sie sind bereit sich fachspezifisch in den genannten Bereichen weiterzubilden.
- Sie besitzen einen Führerschein der Klasse B.
- Sie sind bereit Rufbereitschaft zu übernehmen.
- Sie verfügen über Anwenderkenntnisse der MS-Office-Produkte.


Wir bieten Ihnen eine unbefristete Beschäftigung in Vollzeit, Vergütung je nach Qualifikation bis EG 9B sowie eine leistungsorientierte Bezahlung. Weiterhin bieten wir Weiterbildungsmöglichkeiten, ein betriebliches Gesundheitsmanagement, eine betriebliche Altersversorgung sowie weitere Unterstützungen im Rahmen unseres Mitarbeiterförderprogrammes.
 
Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre schriftliche und aussagekräftige Bewerbung bis zum 10.03.2024. Bitte richten Sie diese an:
 
Gemeinde Forbach, Landstraße 27 in 76596 Forbach, z. Hd. von Herrn Wunsch, swunsch@forbach.de, Tel.: 07228/3923.
 
Weitere Auskunft erteilt Ihnen gerne die Leiterin des Bauamtes der Gemeinde Forbach,
Frau Hoffmann, erreichbar unter Tel.: 07228/3940.
 

Stefan Wunsch
Telefon +49 (72 28) 39-23
Gebäude Rathaus
Raum 19