Abfallentsorgung

Für die Haushalte im Landkreis Rastatt werden fünf verschiedene regelmäßige Hausabfuhren angeboten:

Restmüll ; Biotonne ; Altpapier ; Gelbe Tonne ; Altglas

Für Elektrogeräte, Gartenabfälle und Bauschutt/Bodenaushub bestehen Sammelstellen und Entsorgungsanlagen, bei denen das Material angeliefert werden kann. Sperrmüll kann ebenfalls bei bestimmten Entsorgungsanlagen angeliefert werden, wird aber auf Wunsch auch abgeholt. Für problematische Haushaltsreste, wie besondere Medikamente, Lacke u.ä., werden zweimal jährlich im gesamten Landkreis Problemstoffsammlungen durchgeführt. Medikamente können im Allgemeinen über den Restmüll entsorgt werden.

Weitere Informationen zum Thema Abfallentsorgung, wie den aktuellen Abfallkalender, eine Gebührenübersicht und Informationen zum Thema Müllentsorgung und -vermeidung finden Sie auf den Seiten des Abfallwirtschaftsbetriebs.