Corona-Verordnung ab 01. Oktober

Ab 01. Oktober tritt die Neufassung der Corona-Verordnung in Kraft.

Im Grunde bleiben die seit April 2022 geltenden Regeln bestehen. Neu ist, dass einige Maßnahmen wie die Maskenpflicht im Fernverkehr (Bahn und Busse) und in Gesundheitseinrichtungen nicht mehr durch die Corona-Verordnungen der Länder geregelt sind, da diese bereits im Bundesgesetz stehen. In der anhängenden Übersicht ist dies entsprechend markiert. Die Regelungen zur Maskenpflicht finden Sie in § 3 der Corona-Verordnung des Landes und in § 28b Absatz 1 des Infektionsschutzgesetz des Bundes.

Vollständige Meldung auf den Seiten des Landes Baden-Württemberg