Sperrung der Felsenstraße in Gausbach

Der Verbindungsweg zwischen Gausbach und Montanabad wurde nach einem Gesteinsabgang bis auf weiteres gesperrt.

Am Ende der vergangenen Woche ereignete sich ein Felssturz in der Gausbacher Felsentraße. Am hinteren Ende des südlichen Wandabschnitts löste sich ein großer Gesteinsblock aus der Wand und rutschte auf die darunterliegende Straße. Aus Sicherheitsgründen wurde die Straße bis auf weiteres gesperrt. Vor Wiederöffnung der Straße soll geprüft werden, ob Anzeichen für weitere mögliche Abgänge erkennbar sind.