Informationen zur Pandemiebekämpfung

Zum 12. Januar wurde die Corona-Verordnung aktualisiert. Baden-Württemberg befindet sich aktuell in der Alarmstufe II der Verordnung. Ausführliche Informationen auf den Seiten des Landes Baden-Württemberg und des Landratsamt Rastatt.

Da die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Rastatt an zwei aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von mindestens 500 erreicht hat, gelten ab Samstag, 15. Januar, lokale nächtliche Ausgangsbeschränkungen für Nicht-Immunisierte.
Somit ist nicht-immunisierten Personen der Aufenthalt außerhalb der Wohnung oder sonstigen Unterkunft in der Zeit von 21 Uhr bis 5 Uhr des Folgetags nur bei Vorliegen triftiger Gründe gestattet.