Die Schwarzenbach-Talsperre ist ein Stausee zur Stromgewinnung. Das Baden in der Talsperre geschieht auf eigene Verantwortung. Es wird vom Betreiber des Energieunternehmens geduldet. Zelten und Lagern am Seeufer ist nicht erlaubt. Parkplätze befinden sich auf der Südseite des Sees entlang der L83.
Am Seeufer liegt ein Bootsverleih sowie ein Hotel mit Restaurant und Gartenterrasse (derzeit geschlossen) und ein Kiosk.