Die Gemeinde Forbach betreibt eine Zentralkläranlage für die Ortsteile Forbach, Bermersbach, Gausbach
und Langenbrand sowie vier Teilortskläranlage  in den Ortsteilen Herrenwies, Hundsbach, Kirschbaumwasen
und Erbersbronn. Die Ortsteile Schwarzenbach, Raumünzach und sonstige verstreut liegende Bebauung
verfügen aufgrund ihrer Lage im Außenbreich über kein zentrales Abwassersystem. Jeder Haushalt muss
für eine geregelte Abwasserentsorgung über geschlossene Gruben oder Kleinkläranlagen sorgen.






Letzte Aktualisierung: 13.11.2013